Achtung: wir nehmen uns eine kleine Auszeit, im Oktober und November hat die Rucksackschule Betriebsruhe.

Was bedeutet das?

Natur- und erlebnispädagogische Planungsworkshops

Immer mal ein Waldtag bei schönem Wetter ist recht schnell und unkompliziert organisiert und durchgeführt. Sollen ein naturbelassenes Außengelände bzw. Erlebnis- und Naturpädagogik jedoch fester Bestandteil des Regelangebotes einer Einrichtung werden, ist eine gründlichere Herangehensweise erforderlich - ein Konzept muss her, vielleicht muss auch das Leitbild der Einrichtung überarbeitet oder ein Teil des Teams von dem Vorhaben überzeugt werden. Solch konzeptionelle Arbeiten schüttelt man natürlich nicht einfach so aus dem Ärmel.

Natur-und erlebnispädagogische Workshops und Konzeptentwicklung

Normalerweise ist dafür ein längerer Zeitraum von Nöten, der ein Team durchaus auch mal seine Grenzen kommen lässt. Ein Blick von außen, gepaart mit dem passenden fachlichen Hintergrund, ist dabei meist sehr hilfreich. Wir stehen Ihnen gern mit Ideen zur Seite, unterstützen Sie mit unserer Expertise und Erfahrung bei dem Prozess, den Wald "in Ihre Einrichtung zu holen" und sind Ihnen bei der Erweiterung und Überarbeitung Ihrer Konzeption um eine natur- und erlebnispädagogische Komponente behilflich.

Kontaktieren Sie uns einfach, wir beraten Sie gern.