Rucksackschule Dresden - Naturpädagogik, Waldpädagogik, Erlebnispädagogik und Umweltbildung

Wie klingt der Wald? Wie riecht die Erde? Wie schmeckt das Blatt? Wie fühlt sich der Käfer auf der Haut an? Wie sieht es unter altem Laub aus? Echte Naturerlebnisse kann man weder auf dem Spielplatz noch im Zoo machen, dafür muss man raus in den Wald.

Die Natur eignet sich geradezu ideal, Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Motorik, Kreaktivität, Wahrnehmung, aber auch naturwissenschaftliche oder mathematische Bildung lassen sich im Wald wunderbar vermitteln - und wir bieten die Fortbildungen und Teamtage dazu, Sie können in Form von Planungsworkshops aber auch konzeptionell mit uns arbeiten.

Naturpädagogik, Waldpädagogik und Erlebnispädagogik in Dresden und Sachsen mit der Rucksackschule Dresden

Die handlungsorientierte Vermittlung von Wald- und Naturpädagogik sowie Erlebnispädagogik ist der Kern unserer Angebote. Die dabei von uns bevorzugte Methode ist die der "Rucksackschule". Wir sind draußen unterwegs, im unmittelbaren und unverbauten Kontakt mit der Natur, und alle Materialien und Werkzeuge führen wir im Rucksack mit uns.

Unsere Veranstaltungen haben den Charakter von Lernwerkstätten. Das Draußen-Unterwegs-Sein in der Gruppe, kombiniert mit einer erprobten Mischung aus Naturerfahrung und praktischen Aktionen ermöglicht intensive und nachhaltige Naturerlebnisse. Veranstaltungen können wir bei Ihnen vor Ort oder aber in der Dresdner Heide und in der Sächsischen Schweiz durchführen.

Kontaktieren Sie uns einfach, wir freuen uns auf Sie.