Fortbildung: Naturerfahrung mit Kindern

Kinder brauchen die Natur. Sie brauchen keine Umwelterziehung, damit sie ein Bewusstsein anerzogen bekommen, mit dem sie die Fehler anderer wieder wettmachen. Im Mittelpunkt kindlichen Wachsens mit und in der Natur sollte die Naturerfahrung als Erleben von Freiheit und Eingebunden-Sein in natürliche Prozesse stehen. Doch wie lässt sich dies pädagogisch gestalten, begleiten, führen? Wie finden wir einen alltags- und kitatauglichen Umgang mit und in der Natur der dennoch herausgehobene und nachhaltige Erfahrungen ermöglicht.

Wir zeigen den Weg. Wir finden Antworten auf Fragen: Wie können wir Begeisterung in Wald und Flur wecken? Wie kommen Kinder ins vertiefte Spielen in der Natur? Wie nähern wir uns einem wald- und naturpädagogischem Angebot, welches tatsächlich möglichst vielfältige und intensive nachhaltige Erfahrungen ermöglicht? Welche pädagogischen Potentiale kann ich im Wald überhaupt nutzen?

Die Natur hält vielfältige Erfahrungen und Lernaufgaben für Kinder jeden Alters bereit, die sie herausfordern. Praxistaugliche Spiele, getestete´Aktionen, durchdachte Anregungen und viele wertvolle Ideen machen diesen Fortbildungstag nicht nur methodisch, sondern auch praktisch erlebbar.

 

Termine:

Für diese Veranstaltung gibt es momentan keine festen Termine. Auf Anfrage können wir die Veranstaltung aber jederzeit an einem Ort Ihrer Wahl anbieten.