Fortbildung: Der Wald als kreativer Ort für Kinder

Die in der Natur vorhandene Vielfalt an Farben und Formen beeindruckt nicht nur Kinder immer wieder aufs Neue. Diese zu nutzen und vor allem Kindern den Blick zu öffnen für die Schönheiten der Natur, ist Ziel des Seminars. Durch unterschiedliche Methoden entstehen eindrucksvolle Bilder, Strukturen und Skulpturen, die einen besonderen Zugang zu Wald und Pflanzen eröffnen.

Dabei ist nicht die Vermittlung von Wissen vordergründig. Ziel ist, wahrzunehmen, kreative Ideen zu entwickeln und diese an die Gegebenheiten vor Ort anzupassen. Dazu erhalten die TeilnehmerInnen in diesem Seminar Anregungen, wie diese besonderen Aktionen angeleitet werden können. Praktische Übungen und eigenes Erleben beim Entstehen von kleinen Kunstwerken, methodische Beispiele sowie naturpädagogische Grundlagen tragen dazu bei, für Kinder (und die TeilnehmerInnen) den Wald auf eine neue Art kennenzulernen.

 

Termin:07. September 2018, 9 bis 16 Uhr
Anmeldeschluss:06. September 2018
Treffpunkt:Dresden, vor dem Seniorenheim Königsbrücker Landstraße 6b
Referent(en):Michael Lohr
Preis:70.00 €
Freie Plätze:noch genügend freie Plätze
Bemerkungen:

Im Preis inbegriffen sind ausführliche Seminarunterlagen sowie ein Mittagsimbiss im Wald.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt fünf.

für den 07.09.2018

Sie möchten sich nicht online anmelden? Dann nutzen Sie bitte diese Fax-Vorlage.